Einlegesohle Test 2017

Die besten Einlegesohlen im ausführlichen Vergleich

ModellVergleichssieger1)
FootActive SPORT
FootActive SPORT
Bestseller1)
FootActive COMFORT
FootActive COMFORT
1)
FootActive WORKMATE
FootActive WORKMATE
1)
FootActive COMFORT Premium
FootActive COMFORT Premium
1)
FootActive CASUAL
FootActive CASUAL
Preistipp1)
Bama Deo Aktiv
Bama Deo Aktiv
Kundenwertung bei Amazon339 Bewertungen610 Bewertungen450 Bewertungen244 Bewertungen323 Bewertungen258 Bewertungen
verfügbare Größen36-38
39-41
42-43
44-45
46-48
35-38
39-41
42-43
44-46
46-48
35-38
39-41
42-43
44-46
47-48
36-38
38-41
42-43
44-45
46-48
35-38
39-41
42-43
44-45
46-48
36
...
46
Fersenschutz
Fußballenschutz
geeignet für Sport
geeignet für Freizeit
geeignet für Beruf
Zum Angebot
Erhältlich bei

Einlegesohlen Test – darauf kommt es beim Einlegesohle an

Schmerzen im Fuß – nicht nur Frauen kennen dieses Problem, sondern nahezu jeder Mensch, der längere Zeit mit dem falschen Schuhwerk unterwegs gewesen ist. Ob nun beim Wandern oder im Berufsalltag – wenn Schuhe drücken und zu Druckstellen oder Abschürfungen führen, ist Schmerz vorprogrammiert. Mit Einlegesohlen für Ihre Schuhe können Sie einige dieser Schmerzen vorbeugen. Wir zeigen Ihnen im Einlegesohlen Test , wie Sie die besten Einlegesohlen finden und auf welche Kriterien Sie achten sollten.

Verbesserung der Gehfähigkeit

Einlegesohlen sind nichts für Sie? Möglicherweise hatten Sie diesen Gedanken auch schon einmal, da Sie davon ausgegangen sind, dass Einlegesohlen nur sinnvoll bei „Problemfällen“ sind. Dem ist nicht so. Auch vollkommen gesunde Menschen mit „normalen Füßen“ können von Einlegesohlen profitieren. Dabei wird die Gehfähigkeit verbessert, Schmerzen verhindert und die Abnutzung der Fußgelenke gelindert.

Auf diese Weise verbessert sich auch Ihr Lebensgefühl, da Sie mit diesem orthopädischen Hilfsmittel weniger Beschwerden erfahren. Beugen Sie zudem leichte Rötungen bis hin zu teilweise schweren Erkrankungen oder Fußfehlformen vor.

Einlegesohlen nach Maß

Die beste Möglichkeit, von den orthopädischen Vorteilen von Einlegesohlen zu profitieren, ist der Einsatz maßgeschneiderter Einlegesohlen. Es gibt allerdings bereits viele vorgefertigte Einlegesohlen, die perfekt auf Ihre eigene Größe angepasst sind.

Wechseln Sie beispielsweise häufiger Ihre Schuhe oder erwerben ein neues Paar, so lohnt sich oftmals die Maßanfertigung von Einlegesohlen nicht. Setzen Sie diesbezüglich auf vorgefertigte Einlegesohlen in genau Ihrer Schuhgröße, können Sie preiswert und unkompliziert in jedem Ihrer Schuhpaare ein orthopädisches Hilfsmittel einsetzen.

Warum Einlegesohlen sinnvoll sind

Die Gründe, Einlegesohlen zu tragen, können vielfältig sein. Besonders hervorzuheben sind im Einlegesohlen Test vor allem:

  • Hygiene: Viele Personen setzen Einlegesohlen aus hygienischen Gründen ein. Dabei werden die Einlagen entweder als Zweit- oder gar Dritteinlage verwendet. Das ist sinnvoll, wenn Schuhe öfter gewechselt werden und Sie nicht jedes Mal die Einlage von einem zum nächsten Schuh wechseln wollen.
  • Gesundheit: Eine Einlegesohle wird verwendet, um Fehlstellungen und falsche Belastungen des Fußes auszugleichen und zu korrigieren. Mit einer guten Einlegesohle für den Schuh wird der Fuß stabilisiert und in optimale Stellung gebracht. Schmerz wird verhindert oder reduziert, indem der Abrollvorgang beim Gehen oder generell bei der Bewegung verbessert wird.
  • Gefühl: Durch die Verringerung von potenziellem Schmerz verbessert sich auch Ihr Lebensgefühl. Weniger mit dem Schmerz in den Füßen beschäftigt zu sein bedeutet auch gleichzeitig mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben zu haben.

Für wen Einlegesohlen geeignet sind

Gehören Sie zu den Personen, die häufiger umknicken und sich möglicherweise dabei sogar den Knöchel verstauchen? Oder haben Sie bereits Schmerzen an den Fersen, Knien oder chronische Rückenschmerzen? Auch Schmerzen am Schienbein, selbst nach kurzer Belastungsdauer oder Schmerzen an der Achillessehne können ein Grund sein, auf eine orthopädische Einlegesohle zu setzen.

Wenn Sie schon nach wenigen Schritten schmerzende Füße bekommen, festgestellt haben, dass Ihre Fußzehen verformt sind oder vielleicht auch einfach nur Ihre Schuhsohlen einseitig abgelaufen sind – auch dann sollten Sie über den Erwerb einer Einlegesohle nachdenken.

Entlasten, stützen und korrigieren Sie Ihren Fuß durch den Einsatz von Einlegesohlen, die auch als normale Schuheinlage oder Sporteinlage bekannt und beliebt ist.

2. Externe Einlegesohlen Tests & Testberichte

Falls Sie sich für einen ausführlichen Einlegesohlen Test interessieren, haben wir hier eine Auswahl bekannter Testmagazine aufgelistet, die sich eventuell schonmal mit Testberichten auseinander gesetzt haben.

3. Worauf Sie beim Einlegesohlen Kauf achten müssen

Vor dem Einlegesohlen kaufen empfehlen wir Ihnen, sich folgende Merkmale näher anzuschauen:

verfügbare Größen:z.B. 36-38
39-41
42-43
44-45
46-48
Fersenschutz:z.B.
Fußballenschutz:z.B.
geeignet für Sport:z.B.
geeignet für Freizeit:z.B.
geeignet für Beruf:z.B.

Kommentar hinterlassen